Neues aus dem Forum: Forum der Generationen Großbettlingen

Seitenbereiche

Neues aus dem Forum

Kita auf Entdeckungsreise

Artikel vom 07.06.2022

Kita Regenbogen auf Entdeckungsreise - Kinder als Heimatforscher*innen

Bereits auf dem Grafenberg hatten die Kinder ihr nächstes Ziel ins Auge gefasst: den ehemaligen Vulkanschlot „Florian“. Vom Parkplatz aus machten sie sich mit zwei erfahrenen Landschaftsführerinnen direkt auf den Weg. Gemeinsam entdeckten sie mit allen Sinnen den Wald und seine Naturschätze. Die Kinder lauschten klappernden Wiesenblumen, bestaunten „Storchpflanzen“ und befühlten klebriges Labkraut.

Auf halbem Wege begegneten ihnen dann die Ziegen vom Albverein. Lebendige Rasenmäher! Diese Ziegen beweiden die Steilhänge am Florian und Jusi, beugen der Verbuschung und Verwaldung vor und halten die Aussicht frei. So ein Rasenmäher wäre bestimmt auch toll für die Kita!

Auf dem Gipfel angekommen, genossen sie zunächst die wunderschöne Aussicht und schauten sich den Grafenberg dieses Mal aus der Ferne an. Natürlich kam das spannende Thema „Vulkan“ nicht zu kurz! Frau Erbe und Frau Meyer waren bestens vorbereitet. Anhand einer Zeichnung erklärten sie die unterschiedlichen Gesteinsschichten, die der Florian in sich versteckt hält. Die mitgebrachten Gesteinsproben, wie Steine und Asche, waren interessante Forschungsobjekte und konnten genau unter die Lupe genommen werden.

Ein großer Dank an die ehrenamtlichen Landschaftsführerinnen vom Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Frau Meyer und Frau Erbe, für die spannende, informative und kindgerechte Führung!