Erfolgsmodell Forum der Generationen

Forum der Generationen

Große Nachfrage und volle Auslastung

Mit dieser Ausgabe halten Sie bereits das sechste Programmheft für die Veranstaltungen und Angebote im Forum der Generationen in Händen. Die im Herbst 2017 in Betrieb genommene Einrichtung war von Anbeginn stark frequentiert und hat sich inzwischen zu einer Einrichtung weiterentwickelt, die die Erwartungen des Konzeptionsteams übertrifft und aus der örtlichen Gemeinschaft nicht mehr wegzudenken ist. Seit dem Start haben 1.470 Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt 2.760 Kurse belegt. Neben der starken Nachfrage aus Großbettlingen mit rund 600 Teilnehmern kommen die Besucher auch aus der näheren und weiteren Umgebung.
 
Gemeinsam mit den Kooperationspartnern ist es auch dieses Mal wieder gelungen, ein attraktives Veranstaltungsangebot zusammenzustellen.
 
Prävention und Gesundheitsförderung bildeten den Schwerpunkt der Gesundheitswochen im vergangenen Herbst. Hierbei wurde deutlich, dass Bewegung generell dem gesundheitlichen Wohlbefinden förderlich ist und bei zunehmendem Alter eine wichtige Präventionsmöglichkeit darstellt. Mit dem Bewegungsparcours im Außenbereich des Forums der Generationen besteht ein niederschwelliges Angebot mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad für Jung und Alt. Auf spielerische Weise können Gleichgewichtsübungen und Krafttraining nach individuellen Bedürfnissen durchgeführt werden.
 
Hierfür wird ab dem 22.04.2020 immer mittwochs ab 17:25 Uhr ein Kurs am Bewegungsparcours angeboten. Außerdem weisen wir auf die Bewegungs-Parcours-Challenge am 03.07.2020 hin, bei der Sie dieses Angebot kennenlernen können.
 
Sie sind aufgerufen, diese Angebote wiederum rege in Anspruch zu nehmen.
Das Team im Forum der Generationen freut sich auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen.


Ihr

Martin Fritz
Bürgermeister