Gesundheitswochen im Forum

Der demographische Wandel, gesteigerte Anforderungen im Berufs- und Privatleben – die Gründe weshalb Prävention und Gesundheitsförderung immer mehr in den Fokus rücken sind vielfältig und allgegenwärtig. Als Pilotkommune der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e. V. für das Projekt „Im Alter IN FORM - Mehr Wohlbefinden und Lebensqualität im Alter“ und Mitglied der Landesinitiative „Gesund aufwachsen und leben in Baden-Württemberg“ nimmt die Gestaltung des Lebensumfeldes in Großbettlingen eine zentrale Rolle ein. Während der „Gesundheitswochen im Forum der Generationen“ vom 19. Oktober bis 15. November konnten die Bürgerinnen und Bürger außerdem neue Impulse sammeln. Ein abwechslungsreiches Programm mit Angeboten und Kursen aus den Bereichen Vorsorge, Bewegung und Ernährung, Lifestyle sowie Gesundheit im Alter bot Anregungen für alle Interessensgruppen. Die Auftaktveranstaltung mit einem Vortrag von Dr. Andrej Zeyfang behandelte das Thema Akut-Geriatrie, während ein Sturzprophylaxe-Workshop darauf abzielte, Krankenhausaufenthalte zu vermeiden. Die Jüngsten konnten beim Tobetag ihren Bewegungsdrang ausleben und neue Sportarten entdecken. Anti Aging mit Yoga, Faszientraining und gesunde Essensangebote sowie zahlreiche weitere Bewegungs- und Vorsorgeangebote rundeten das Programm der Gesundheitswochen ab.

Gesundheitswochen 2019: Auftaktveranstaltung "Den Jahren mehr Leben geben, nicht nur dem Leben mehr Jahre" mit Dr. Andrej Zeyfang

Gesundheitswochen 2019: "Stürzen - eine Sache, die im Alter vermieden werden sollte" mit Colin Bitzer


1 2 Weiter

Gesundheitswochen 2019: Gesunder Brunch


1 2 3 Weiter

Gesundheitswochen 2019: "Faszientraining für den Alltag und den Sport" mit Colin Bitzer

Gesundheitswochen 2019: Tobevormittag für Kindergartenkinder