Die Adventszeit ist auch im Jugendhaus angekommen und am Montag lag Plätzchenduft in der Luft. Teig kneten, ausstechen, verzieren – die Jugendlichen waren eifrig bei der Sache und so entstand leckeres Gebäck – sogar das „JuHa“ wurde verewigt. Und natürlich wurde nach getaner Arbeit auch fleißig probiert…